CV

* 1990 in Stuttgart

lebt und arbeitet in Stuttgart

post@clemensbaldszun.de

 

 

2015-2017     Studium B.A. Kunstgeschichte,

              Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

2011-2015     Studium der Bildhauerei,

              Edith Maryon Kunstschule Freiburg

 

Gruppenausstellungen und Projekte

2017 – Amplify , Stadtbibliothek am Mailänder Platz, Stuttgart (Performance)

2017 – September Vernissage, Atelier Minna – Spremberger Speicher, Spremberg (Gruppenausstellung)

2017 – Permafrost, Paul-Clemen-Museum, Bonn (Gruppenausstellung)

2017 – Wer sucht, der findet es gut., Serendipity, Bonn (Einzelausstellung)

2016 – Siega, este es su casa. / Chapter 3, MANZ/Atelier 8, Atelierhaus des Bonner Kunstvereins(mit Esteban Sánchez)

2016 – Wurst – Was im Leben wichtig ist, Projektraum Lotte, Stuttgart (Performance)

2016 – Ins Offene. Hommage an den Zeichner von Nippes, Baudriplatz, Köln (Gruppenausstellung)

2016 – Garage L6, Freiburg (mit Tobias Lang)

2015 – Ohne Titel. Wahrnehmung, LAF, Pforzheim (Gruppenausstellung)

2015 – o.T. – „          , E-WERK, Freiburg (Gruppenausstellung)

2014 – Lebensversicherung, Regionale 15, E-WERK, Freiburg (Performance mit Hansjörg Palm u.a.)

2014 – – jetzt ist sense., Parckdeck EKZ, Freiburg (Performance)